26.8.16

Organic Urban Gardening / Fotos rund um unseren Acker in Wulfsdorf

Wulfsdorfer Gemüsegarten:
 Selber gärtnern auf dem Demeter-Hof










Fotografiert mit FUJIFILM X-E2 und XF56mm F1.2 R, FUJINON XF35mm F1.4 R

#Wulfsdorf #Acker #Bergstedt #Ohlstedt #Blumen #Pflanzen #Gemüse #Garten #design4friends

22.7.16

Duckstein-Festival HafenCity Hamburg, 22. bis 31. Juli 2016

Straßenkunst, Musik und Wohlfühl-Flair
am Magdeburger Hafen

(PM/PR) 6. Juli 2016 
Das Duckstein-Festival hat sich am neuen Standort etabliert und schlägt vom 22. bis 31. Juli für 10 Tage seine Zelte wieder rund um den Magdeburger Hafen in der HafenCity auf. Das Freiluft-Event bietet den Besuchern zehn Tage Live-Musik, feine Cuisine und internationales Straßentheater  – ohne Eintritt und unter freiem Himmel.

Unter dem Label „unplugged“ präsentieren sich knapp 20 Bands, unter ihnen die Voice of Germany-Teilnehmer SameDay Records, den „Godfather des deutschen Souls“ Edo Zanki mit einem Akustik-Trio und Georg auf Lieder – Singer-Songwriter mit bolivianischen Wurzeln, der tolle Geschichten rund um eine wirklich bewegte Musiker-Karriere im Gepäck hat. In diesem Jahr treten zudem viele starke weibliche Stimmen auf: „Nathalie Dorra“, ständige Begleiterin des Festivals, nun neu mit eigener Band dabei, „San Glaser“ mit ihrer besonderen Mischung aus Jazz, Soul und Folk-Pop, dazu brasilianische Klänge von „Bê Ignacio” oder auch Neo Soul, Funk & HipHop mit „Sophie Sy„. „Opportunity“ sorgen mit
funky acoustic soul für jede Menge Stimmung. „Side By Side” mit Roland Cabezas, git., voc., Mikel Allen, b.,voc., Robbie Smith, dr., voc. bringen soul, pop & jazz. Die Musik findet unplugged in einem Zelt, dem sogenannten Music-Club, statt.



© Alle Fotos: www.bergmann-gruppe.net





Das Musikprogramm wird ergänzt durch die vielen Straßentheater-Acts – von Artistik über Jonglage bis zu Comedy-Performance. Darunter fallen alte Bekannte wie die clowneske Ferner-Liefen-Show, Knäcke mit Slapstick und Straßentheater sowie Alex & Barti aus Dänemark mit Figurentheater vom Allerfeinsten – neu dabei: Indaco Circus mit zeitgenössischem italienischen Zirkus, die Partner-Akrobaten LEAP oder die sehr originelle Straßentheater-Show von PanGottic. Auch Walk-Acts wie Giovanni Gassenhauer, Fausto Barile oder die außerirdischen Quassler bevölkern auf ihre ganz eigene Art das Hafenbecken in der HafenCity.

Das Thema Design spielt sich wie vergangenes Jahr an der Osakaallee ab. Etwa 20 Designer bieten Arts & Crafts, Lifestyle- und Designprodukte – zum großen Teil handgemacht. Kulinarisch bietet das Festival gewohnt erstklassige Küche abseits der Currywurst: So erwartet die Gäste neben internationalen Köstlichkeiten wie Mazza, Tapas oder indischen Currys auch ein Food truck, Kev’s Kitchen – und natürlich ein gutes Duckstein.

Anliegende Institutionen, Museen und die HafenCity selbst organisieren ein buntes Rahmenprogramm, welches von Führungen durch den neuen Stadtteil auch Lesungen, Kinder-Aktionen und Swingtanz beinhaltet. 


Weitere Festivalorte sind:
Schloss Charlottenburg Berlin: 8. bis 17. Juli 2016

Traveufer Lübeck: 5. - 14. August 2016
Binz auf Rügen: 27. Aug. - 4. Sept. 201

Veranstaltungszeiten Hamburg:
Mo-Fr. 17-23 h | Sa. & So. 12-23 h 
Rund um den Magdeburger Hafen (Osakaallee / Brooktorkai)
www.duckstein-festival.de


Quelle:
Sabine Vogt, Leitung PR & Kommunikation
bergmanngruppe


#Duckstein-Festival #HafenCity #Magdeburger-Hafen #Hamburg #Live-Musik  #Cuisine #Design

21.7.16

Blattmacher Video, kleiner Imagefilm über Publikationen

Unser Grafikbüro design4friends® in den Walddörfer bietet Ihnen professionelle Gestaltung Layout und Druckabwicklung aus einer Hand. Von der Gestaltung neuer Zeitungen, Kundenzeitschriften oder auch einem Relaunch – wir beraten Sie umfangreich über Fertigung bis zur Datenanlieferung an die Druckerei. Grafische und redaktionelle Betreuung von Publikationen aller Art mit Erstellung von illustrativen Infografiken, Logos, Karten, Redaktionsfotografie, Bildbearbeitung, Fotomontagen. Als „Blattmacher" verhandeln wir mit verschiedenen Druckereien.




Blattmacher von design4friends.de

(PR) Wir haben unsere Blattmacher Smallpage aufgefrischt inkl. Video.
www.blattmacher.design4friends.de. Grafik, Layout und Produktion von Zeitungen, Magazinen und Drucksachen aller Art. design4friends® Grafik- und Webdesign.


https://www.youtube.com/watch?v=m4oliiG9T3M
Von der 1. Idee, Design mit Farben, Layout und Typografie

über die Redaktion und Fotoartwork

zur Produktion mit Infografiken und gestalteten Karten

Tags: #Blattmacher #Grafik #Layout  #Produktion  #Zeitungen #Magazin #Drucksachen aller Art  #design4friends® # Grafik #Webdesign #Wandsbek #Alstertal #Bergstedt #Peter Reincke #Grafikdesigner

29.6.16

PSQ Summerjazz im Biergarten vom Gasthaus Waldesruh, 9.7.2016 um 19 Uhr

(PR) Wir treten mit unserer Band PSQ auf.  Am 9.7.2016 um 19 Uhr im Biergarten,  Gasthaus Waldesruh, Forstweg 2, 23863 Bargfeld-Stegen / O.T. Viertbruch.

Bandinfo







30.5.16

– Bitte beachten: Büro geschlossen vom 30.5.- 6.6.2016 –

Wegen Serverumzug Dauer vorr. 30.5.- 6.6.2016 ist das Office geschlossen
– weiter zu erreichen via Handy oder Mail (verzögert)

15.4.16

Aus dem „Labor" Stillaufnahme und Fotomontage

Still – als High Dynamic Range Image (HDR) ausgearbeitet, Aufnahme mit Canon 40D von design4friends®, Peter Reincke (copyright)

#Volksdorf #Walddörfer #HDR #Fotomontage #design4friends® #Peter Reincke

1.4.16

Das Wunder von #Ohlstedt: Alte Heilquelle bei Bauarbeiten entdeckt

Ohlstedt: Rund um den Bahnhof sind umfangreiche Arbeiten im Gange.
(PR) Seit geraumer Zeit wird am Ohlstedter Bahnhof gewerkelt. Der Umbau an den Bahnanlagen und Einbau eines Fahrstuhls machen Fortschritte. Beim Einrichten der Baustelle wurde beim Aufgang zum alten Rathaus ein zugewachsener alter Brunnen wieder freigelegt. Wie in  Wohldorf beim „Bäcker“ scheint es sich um artesisches Quellwasser zu handeln.

Gegenüber der alten Glocke entdeckten Bauarbeiter an der Treppe den alten Brunnen.

Ein plietscher Ohlstedter nahm eine Probe und brachte sie in das Hygiene-Institut. Das Ergebnis der Analyse: Es handelt sich um Heilwasser. Aus über 50 Metern Tiefe sprudelt das Wasser nach oben. Seine gesundheitsfördernde Wirkung beruht auf einem Cocktail gelöster Mineralien und Gase.





Aus einer alten Pumpe fließt das Heilwasser aus 50 Metern Tiefe.
„Der geringe Gehalt an Kochsalz, die Magenfreundlichkeit und die ausgleichende Wirkung bei psychischen Problemen sind ein positiver Effekt“, sagt Privatdozent Dr. Ulfert Bäcker vom Institut.

Die „Ohlstedter Heilquelle“  soll bei Erschöpfungszuständen, Störung der Drüsentätigkeit, Stoffwechselerkrankungen,vorzeitigem Altern und Psychosen helfen.

Wie die Redaktion aus zuverlässiger Quelle erfuhr, haben geschäftstüchtige Ohlstedter Bürger die Rechte an der Vermarktung erworben. Uns liegt exklusiv eine Skizze von dem geplanten Trinkhaus vor.


Das Trinkhaus soll später farblich an das alte Rathaus angepasst werden.
Der erste Entwurf einer bauchigen Flasche für
Heilwasser ist ungewöhnlich und zugleich originell.


#Ohlstedt #Wohldorf-Ohlstedt #Heilwasser #Quelle #U-Bahn #Rathaus #Baustelle

11.3.16

PSQ – Geschichte einer Band

(PR) Nach den letzten Auftritten in Ohlstedt kamen öfter mal Fragen über die Band – Musiker, Geschichten. Hier eine kleine Zusammenfassung:

 PSQ - Geschichte einer Band   





#Ohlstedt #PSQ #Pietzers Swing Quartett #Musik #Jazz #Pop #Wanderer #Band

7.3.16

Schwein muß man haben: Kunden über das Internet bei design4friends® / Ohlstedt

Schwein muß man haben:  


(PR) Kunden kommen auch über meine Internetseiten –
wie zum Beispiel diese Anfrage:



„Hallo, Mein Name ist Herr Feng LI.

Ich habe ein Geschäft Vorschlag für Sie von 44,5 MillionenDollar.

Ich gebe Ihnen mehr Details in meinem nächsten Mail.

Bitte kontaktieren Sie mich durch meine private E-Mail-Adresse ein:

Sprechen Sie Englisch? Vielen Dank!

Herr Feng LI“



44,5 Millionen Dollar ist viel zu wenig – haben natürlich abgelehnt… 
Foto: istock






3.3.16

PSQ spielt am 5.3.’16 in der Musikkneipe Wanderer in Ohlstedt

(PR) Am Sonnabend, 5.3.2016 treten wir in der Musikkneipe Wanderer auf
Alte Dorfstr. 29, 22397 Hamburg-Ohlstedt, ab 21 Uhr. Eintritt frei.

PSQ - Geschichte einer Band




#Wanderer #Ohlstedt #Musik #Jazz #Pop #Pietzer #PSQ

14.2.16

Verhandlungen zum Ohlstedter Flüchtlingscamp: Bürgerverein Duvenstedt / Wohldorf-Ohlstedt begrüßt den erreichten Fortschritt

(PR)
Pressemitteilung
Der Bürgerverein begrüßt den erreichten Verhandlungsstand zur Zwischennutzung der naturschutz-rechtlich umstrittenen Fläche an der Hoisbütteler Straße in Ohlstedt für eine Flüchtlingsunterkunft, den der Wohldorfer Wald Hilfsfonds e.V. als einer der Verhandlungsführer jetzt in Ohlstedt verkünden konnte. Andreas Dressel und Christiane Blömeke auf der einen Seite sowie der BUND und der Wohldorfer Wald Hilfsfonds e.V. auf der anderen Seite verhandeln über eine Vereinbarung zwischen der Stadt Hamburg und den Klägern gegen den Bebauungsplan Wohldorf-Ohlstedt 13, durch die die Zeltunterkunft für 420 Flüchtlinge auf dem Ohlstedter Platz durch eine feste Unterbringung auf einer Grünfläche an der Hoisbütteler Straße ersetzt werden kann…
weitere Informationen beim Bürgerverein Duvenstedt/Wohldorf-Ohlstedt>>>


#Ohlstedt #Ohlstedter Platz #Flüchtlingsunterkunft #Camp  #Bürgerverein Duvenstedt/Wohldorf-Ohlstedt

19.1.16

design4friends®, Peter Reincke



Tags:  #Blattmacher #Grafik #Layout  #Produktion  #Zeitungen #Magazin #Drucksachen aller Art  #design4friends® #Grafik #Webdesign #Hamburg #Wandsbek #Alstertal #Wohldorf-Ohlstedt #Peter Reincke #Grafikdesigner #2016

12.1.16

PSQ Auftritt in der Musikkneipe Wanderer in Ohlstedt am 5.3.’16

SAVE THE DATE
(PR) Wir (PSQ) spielen am 5.3.’16 in der Musikkneipe Wanderer: Alte Dorfstr. 29, 22397 Hamburg-Ohlstedt, ab 21 Uhr. Eintritt frei.

Line-up: Susann Denker: leadvoc1., fl., Andreas Brinck: sax., cl., arr., back voc.,Thomas Davids: drums, perc., voc2., Dietmar Feist: trp., flh., back voc., Rolf K. Kießling: git., #Peter Reincke, aka Pietzer: bl., bass, back voc.

Tags: #Wanderer #PSQ #Band  #Pietzers Swing Quartett #Groove #Jazz #Pop #Swing #Hamburg #Wandsbek #Alstertal #Wohldorf-Ohlstedt. #Peter Reincke #Pietzer  #2016

30.12.15

Begegnung mit Helmut Schmidt in Volksdorf

 Zum Tod von Altbundeskanzler Helmut Schmidt (1918-2015)

(PR) Hamburg-Volksdorf in den 1990er Jahren. Hoher Besuch hatte sich in unserer Werbeagentur, bei der ich seinerzeit Art Director war, angekündigt. Kein Geringerer als Helmut Schmidt wollte sich von meinem damaligen Chef die neue Technik zeigen lassen. Als einer der ersten Verlage in Hamburg hatte unsere kleine Agentur den Ganzseitenumbruch eingeführt. So groß wie die digitale Herausforderung, war denn auch die Aufregung ob des bevorstehenden Besuchs des Altkanzlers. Hektische Betriebsamkeit machte sich breit, der Konferenzraum wurde neu gestrichen, und so ganz nebenbei auch eine Zeitung produziert. Alles war gut vorbereitet, doch niemand wollte „Schmidt-Schnauze“ durch die Räumlichkeiten führen.
„Reincke, Sie machen das!“ sagte mein Chef – und vergatterte mich dazu, Helmut Schmidt den technischen Produktionsablauf zu erläutern, ihm die einzelnen Arbeitsschritte von Redaktion, Satz und Grafik zu erklären. Man kann sich gut vorstellen, wie mir das Herz in die Hose rutschte.
Dann war es soweit: Punkt zehn Uhr fuhren drei schwarze Limousinen auf dem Parkplatz vor.  Helmut Schmidt samt Pressesprecherin und Leibwächter stiegen aus den Fahrzeugen, betraten die Agentur in Volksdorf. Nach der allgemeinen Begrüßung war ich an der Reihe. Doch bevor ich überhaupt etwas sagen konnte, platzte der Mitherausgeber der ZEIT mit einer ganz konkreten Frage heraus: „Was ist der Unterschied zwischen analog und digital?“. Obwohl bestens vorbereitet, war ich so perplex, dass mir zunächst die Worte fehlten. Wie erkläre ich es ihm? Während ich ihm den Serverraum zeigte, wurde mir klar, dass Helmut Schmidts Frage nicht auf die neue Redaktionstechnik abzielte, sondern auf den Vormarsch der digitalen Aufnahmetechnik. Der Musikliebhaber wollte lediglich wissen, ob sich der Klang einer digitalen CD mit dem einer analogen Langspielplatte vergleichen ließe…



Helmut Schmidt
Altbundeskanzler Helmut Schmidt 2011 in der Bibliothek des
Warburg-Hauses bei der Vorstellung des Buches
„Brücken nach Osten – Helmut Schmidt und Polen“ von Dominik Pick
.

Helmut Schmidt

Helmut Schmidt




Tags: #Helmut Schmidt #Altbundeskanzler# Hamburg #Foto #Blattmacher #Zeitung #design4friends # Grafik #Webdesign #Wandsbek #Alstertal #Wohldorf-Ohlstedt #Volksdorf #Peter Reincke #Grafikdesigner

29.12.15

Neujahrsgrüße von design4friends®, Peter Reincke


Tags: #Neujahrsgruß #2015/16 #Silvester #Blattmacher #Grafik #Layout  #Produktion  #Zeitungen #Magazin #Drucksachen aller Art  #design4friends® # Grafik #Webdesign #Hamburg #Wandsbek #Alstertal #Wohldorf-Ohlstedt. #Peter Reincke #Grafikdesigner

22.12.15

Baustellenbanner für GrünPlan Hamburg, Büro für Freiraumplanung

(PR) Für die Firma „GrünPlan Hamburg, Büro für Freiraumplanung” gestalteten und produzierten wir ein Banner. Diese Bauzaunplane wurde nun geliefert und konnte pünktlich vor Weihnachten angebracht werden. 200 x 80 cm, Gewicht: 0,59 kg / m2, Saum, Ösen, Schutzlaminat, mit QR-Code. Die Grafik symbolisiert den Arbeitsschritt von einer händischen s/w Skizze zu einem farbig colourierten Plan.

www.gruenplan-hamburg.de




Tags: #Illustration #Werbebanner #Baustellenschild #Baustellenbanner #Sasel #GrünPlan #Hamburg #Blattmacher #Grafik #Layout #Produktion #Zeitungen #Magazin #Drucksachen aller Art  #design4friends®  #Webdesign #Foto #Wandsbek #Alstertal #Wohldorf-Ohlstedt #Peter Reincke #Grafikdesigner

11.12.15

Bürgerverein Duvenstedt/Wohldorf-Ohlstedt e.V., Mitteilungsblatt 12/2015

(PR) Das Mitteilungsblatt 12/2015 des Bürgervereines Duvenstedt/Wohldorf-Ohlstedt e.V. ist erschienen. Diesmal mit 6 Seiten Inhalt. Die Themen sind u. a.  
Flüchtlinge – eine Chronologie der Aktivitäten des Bürgervereins
Bürgergespräch zum Thema Flüchtlinge im Oktober
Kaffeetrinken mit Anwohnern des Ohlstedter Platzes
Bericht: Tagesfahrt nach Worpswede und Fischerhude und 
Konflikt um geplante Flüchtlingsunterkunft an der Hoisbütteler Straße. 

www.bv-duwooh.de

7.12.15

Spendenlauf / Bäckerrunde in Wohldorf-Ohlstedt für den Verein Edget Baandnet Children Center e.V.

(PR) Am 5.12.2015 fand der traditionelle Spendenlauf über 4,8 km für Projekte in Awassa/Äthiopien statt. Der Lauf hat dieses Jahr 260,- € für die Kinder eingebracht.

Die Ergebnisse der ersten Läufer:

Frauen
1. Claudia Lederer, 22:46
2. Elke Andersen, 24:12
3. Lena Marie Jeschke, 24:28

Männer
1. Andreas Held,  Zeit 20:45 min
2. Jesper Jeschke,  Zeit 22:31
3. Stephan Rieken, Zeit 22:48


http://www.edget.org

Fotos: design4friends®, Peter Reincke 

Jeder Teilnehmer bekam eine Medaille

Jörn Bernhardt von Edget Baandnet

Fröhliche Startrunde


„Die Jugend gibt Gas“ – Jesper Jeschke vor
Ottmar Jeschke (Lauftreff Duvenstedt)

Lena Marie Jeschke hatte die Idee diesen Spendenlauf zu organisieren
Gundi Brendes, 1. Vorsitzende Edget Baandnet überreicht eine Medaille

Für Speis und Trank war gesorgt

Die Spendenläufer und Gäste – Edget Baandnet Children Center e.V.

1. Andreas Held

Tags: #Edget Baandnet Children Center e.V. #Lauftreff Duvenstedt #Spendenlauf #Bäckerrunde #Wohldorf-Ohlstedt #Duvenstedt #Peter Reincke #design4friends®